POSTMODERN GERMANISCH

Tannenberg

In Weimar seit 2018

 

Philosophie

Wir bauen diese Marke mit der Inspiration aus dem Werk von “Tacitus: Germania” auf, aber beschäftigen uns auch mit den Erkenntnissen der modernen Archäologie, um selbst mehr über die Germanen zu erfahren. Die Himmelsscheibe von Nebra ist hierbei für uns eine wichtige Zeitmarke, an der wir uns dabei orientieren. Mit TANNENBERG wollen wir Nähe zur germanischen Kultur schaffen und das Bewusstsein für diese Kultur wieder stärken. Wir bieten Mode an, die dieser Kultur gerecht wird und dem postmodernen Zeitgeist entspricht. Als Grundlage für die Neuinterpretation des Germansichen dient der Lifestyle “Minimalismus”. Auf dieser Lebensart bauen wir auf und bringen unsere eigenen Ideen ein.

 

Gründung

Der erste Gedanke zu TANNENBERG wurde im Herbst 2017 gefasst.
Im Herbst 2018 wurde das Unternehmen von Christian Wagner und Sepp Wensky gegründet.
Die Marke ist für uns ein wichtiger Teil der Selbstverwirklichung – der Schritt zum Gründen lag deshalb für uns auf der Hand. Wir möchten der Welt eine andere Perspektive auf eine Epoche geben,
in der die europäischen Völker noch unberührt existierten.

 

TANNENBERG-Duo

Uns ist Teamgeist wichtig, denn nur so können wir lösungsorientiert arbeiten und uns flexibel auf neue Herausforderungen einstellen. Der Unternehmergeist ist stark in uns und darum wollen wir nicht nur reden sondern die Dinge anpacken. Dabei setzen wir auf offene Kundenkommunikation und wollen alle am Entwicklungsprozess von TANNENBERG teilhaben lassen. Wir bestimmen die Reise dieser Marke selbst und sind unabhängig, woran wir auch unter allen Umständen festhalten wollen.

 
 
 
 
 

 
 

Du hast Fragen oder Anregungen?